» » Innovative Programmiermethoden für Graphische Systeme: GI-Fachgespräch, Bonn, 1./2. Juni 1992 (Informatik aktuell) (German Edition)
Download Innovative Programmiermethoden für Graphische Systeme: GI-Fachgespräch, Bonn, 1./2. Juni 1992 (Informatik aktuell) (German Edition) epub book
ISBN:3540555692
Author: Klaus Kansy,Peter Wißkirchen
ISBN13: 978-3540555698
Title: Innovative Programmiermethoden für Graphische Systeme: GI-Fachgespräch, Bonn, 1./2. Juni 1992 (Informatik aktuell) (German Edition)
Format: mobi lrf doc lrf
ePUB size: 1730 kb
FB2 size: 1677 kb
DJVU size: 1872 kb
Language: German
Category: Programming
Publisher: Springer (June 18, 1992)

Innovative Programmiermethoden für Graphische Systeme: GI-Fachgespräch, Bonn, 1./2. Juni 1992 (Informatik aktuell) (German Edition) by Klaus Kansy,Peter Wißkirchen



Innovative Programmiermethoden für Graphische Systeme. GI-Fachgespräch, Bonn, . 2. Planbasierte graphische Hilfe in objektorientierten Benutzungsoberflächen. Thies, Markus A. (et a. Pages 17-29.

Innovative Programmiermethoden F?r Graphische Systeme : GI-Fachgespr?ch, Bonn, . Der vorliegende Tagungsband enthalt die schri. ftliche Fassung der Vortrage des GI-Fachge? sprachs "Innovative Programmiennethoden fUr Graphische Systeme" vom 1. und 2. Juni 1992 in Bonn. Innovative Programmiermethoden veriindem wesentlich die Konzeption, den Entwurf und die Implementierung von Graphischen Systemen. Dieses Potential modemer Programmiertechni? ken soll im vorliegenden Band deutlich gemacht werden.

Innovative Programmiermethoden für graphische Systeme. GI- Fachgespräch, Bonn, DE, . At the time of writing this book, we know of implementations for the following processor types: SIEMENS (BS2000), SIEMENS R30, UNIVAC V77, CDC MODCOMP, IBM, VAX 11/780, PDP 11, PRIME, DEC10, MOTOROLA 68000, KONTRON-PSI 80, HP1000, and others. More detailed information can be obtained from. Some of the graphics devices supported by these implementations are: HEWLETT PACKARD plotters and displays, CALCOMP, VERSATEC and TEWIDATA plotters, IDIIOM and FERRANTI vector displays, TEKTRONIX storage tubes, MEGATEK 7000, DEC VT100, and many others.

Books by GI-Fachgespräch (1992 Bonn, Germany), Innovative Programmiermethoden für Graphische Systeme. Created April 1, 2008. Download catalog record: RDF, JSON.

Published in . rämer, . apazoglou, . W. Prozeßintegration in PRIME: Modelle, Architektur und Vorgehensweise. Published in Fachtagung der GI Fachgruppe . 1 - Modellierung betrieblicher Informationssysteme, Bamberg, . 6. 1995 by Klaus Pohl, Ralf Dömges, Matthias Jarke. 2 EMISA n fuer Informationssysteme und deren Anwendung". GI-Jahrestagung, Karlsruhe, 2. 9. 1992, pp. 198-210 by Klaus Pohl, Stephan Jacobs, Matthias Jarke. Wissensbasierte Unterstützung der Konstruktion von fen.

Klaus Kempter, Peter Meusburger. Download (pdf, . 9 Mb) Donate Read. Epub FB2 mobi txt RTF. Converted file can differ from the original. If possible, download the file in its original format.

Download (pdf, 3. 4 Mb) Donate Read.

Themen Aktuell 2 Kursbuch. Download with Google. Themen Aktuell 2 Kursbuch.

Reading German eBooks is an efficient way of expanding your German vocabulary and phraseology. Find a list of resources for downloading German eBooks for free. There are more than one hundred thousand eBooks in German. You can choose from a variety of download format options, . pdf, epub, mobi (Kindle) and others. de has a list of top 100 gratis Kindle eBooks for each book category, most of them being German eBooks.

Der vorliegende Tagungsband enthalt die schri.ftliche Fassung der Vortrage des GI-Fachge sprachs "Innovative Programmiennethoden fUr Graphische Systeme" vom 1. und 2. Juni 1992 in Bonn. Innovative Programmiermethoden veriindem wesentlich die Konzeption, den Entwurf und die Implementierung von Graphischen Systemen. Dieses Potential modemer Programmiertechni ken soll im vorliegenden Band deutlich gemacht werden. Anwendungsbeispiele demonstrie ren, inwieweit diese Programmiertechniken bereits Eingang in die Graphikprogrammierung gefunden haben. Die graphische Datenverarbeitung hat sich traditionell auf Programmiersprachen wie FOR TRAN und damit auf das prozedurale Programmieren gestiitzt. Neuere Programmiermethoden haben in der kommerziellen Praxis der graphischen Datenverarbeitung aus einer Reihe von Griinden noch keine weite Akzeptanz gefunden. Ebenfalls sind Normen zur graphischen Datenverarbeitung, obwohl sprachunabhiingig konzipiert, in vielen Einzelheiten von klassi schen, prozedural orientierten Programmiennethoden gepragt. Durch die breite Verfiigbarkeit von Arbeitsplatzsystemen mit graphisch orientierter Benut zungsoberflache und objektorientierter Entwicklungsumgebung auf der Basis von Smalltalk, C++, Objective-C, CLOS oder Object-Pascal gewinnt der Einsatz objektorientierter Program miermethoden zur Gestaltung von graphischen Benutzungsoberflachen fUr die industrielle Software-Entwicklung an Bedeutung. Die Forschung geht dariiber hinaus und evaluiert proto typische Graphiksysteme mit Constraints, funktionaler und logischer Programmierung sowie KI-Methoden der Wissensreprasentation. Interessant sind auch Ansatze zur deklarativen Spezi fikation von graphischen Darstellungen auf einem hohen Abstraktionsniveau, die eine Rech nerunterstiitzung beim graphischen Gestalten ermoglichen. Der vorliegende Band m6chte den aktuellen Stand an ausgewiihlten Beispielen verdeutlichen. Die einzelnen Artikel beschiiftigen sich mit den Themen: neuartige Systemleistungen, wissens basierte Layoutgestaltung, zweidimensionale Fonnelsprachen und graphische Benutzungs oberflachen."